Ruhe muss sein…

… wenn man sich schon einmal Freizeit gönnt. Da es hier am Bodensee zu sommerlichen Zeiten nicht gerade ruhig zugeht, muss man schon ein wenig suchen, bis man eine ruhige Ecke findet. Früher ist man einfach Spazieren gegangen. Heute springt man nur noch zur Seite, weil eine eBike-Gruppe an einem vorbeidüst. An Wochenende scheint dann noch die weitere Umgebung nach hier verlagert zu werden… da kommen dann diverse Boote auf Hängern angekarrt, um evtl. eine Runde zu drehen oder nur an einer Stelle zu lagern. Man will doch zeigen, dass man etwas hat. naja, wer es nötig hat, soll eben. Früher hatten die die größten Autos, die … Winking smile

Ich habe trotzdem eine ruhige Ecke gefunden und konnte auch wieder ein paar Fotos schießen…

DSCF0521DSCF0524DSCF0601DSCF0541DSCF0526

Wie die Zeit vergeht…

Oh je! Seit dem letzten Beitrag sind ja schon wieder Monate vergangen. Na ja, man muss eben immer noch Arbeiten, um Leben zu können. Trotz Lotto spielen… 😀

Man kommt auch kaum dazu Fotos zu schießen. Aber ein wenig klappt es doch noch. Und damit es leichter wird, bin ich auch „endlich“ auf die Spiegellosen umgestiegen. Ein Versuch nur mit der kleinen Kompakten was richtiges zu fabrizieren, befriedigte mich irgendwie nicht. Liegt wohl daran, dass man noch ein wenig mehr Qualität haben möchte. das bringen diese Minis nicht. Und mit dem Handy… nur in Notfällen!

So eine Spiegellose ist dagegen nicht schlecht. Schön leicht, aber noch gut in der Hand liegend. Ansonsten ist der große Sensor nicht schlechter, als bei der Spiegelreflex.

Problem…jetzt muss ich erst einmal alle neuen Funktionen finden. Und leider kann ich jetzt nicht mehr mit den AA-Akku (weit über 1000 Bilder mit einem Satz), sondern nur noch mit den kleinen Kapazitäten aus mehreren Ersatzakku, die man dann immer mitnehmen sollte. Werde ich mich aber daran gewöhnen.

DSCF0166.JPGDSCF0172.JPGDSCF0170.JPG Weiterlesen

Wieder einmal Fasnetzeit

Alle Jahre wieder ziehen sie hier im Süden durch die Straßen jeder Stadt, jedem Ort… Bester Anlass sich besonders viele Gäste und Gruppen zu laden sind ja Jubiläen. Ob es denn runde sind oder doch eher Schnapszahlen bleibt sich ja egal. Hauptsache dass!

Ich nutze es immer mal wieder ein paar Schnappschüsse zu machen. Irgendwann sollte ich aber doch ein Filmchen mit der tollen Guggemusik aufnehmen. Irgendwie Klasse, einfach Rhythmus ohne übertriebene Professionalität. Einfach Laut und zum Mitzappeln.

Das Wetter war auch ok. Den ganzen Vormittag nur Nebel und kalt. Doch pünktlich zum Beginn kam die Sonne etwas mehr durch und so war die Kälte erträglicher.

Neben den ganzen Masken schien es so, als ob immer mehr Themen des Alltag einfließen. Ich finde es sehr ok Zwinkerndes Smiley

Und jetzt wie immer ein paar Bilder…

IMGP2426IMGP2432IMGP2447IMGP2461IMGP2453IMGP2470IMGP2495IMGP2457IMGP2478IMGP2502IMGP2511IMGP2521IMGP2527

Schau mir in die Augen!

Da es seit längerem nur noch kurze Pausen zwischen dem Dauerregen zu geben scheint, kommt man kaum dazu ein paar neue Fotos zu schießen. Auch am letzten Wochenende war es eher ein solches “mal schnell zwischendurch Fotografieren”. Trotz allem braucht der Mensch ein wenig frische Luft und so kam mir die Ide, ein paar Portraitfotos zu schießen. Aber um nicht so viele Verträge mit diversen (sowieso nicht vorhandenen) Models abzuschließen, nahm ich mir eben jene, die weder Lesen noch Schreiben beherrschen Zwinkerndes Smiley

Mit einem Tele klappen auch nette Großaufnahmen, ohne dass sie mir zu schnell entfleuchten.

Also her mit dem Rüssel…IMGP0633IMGP0627IMGP0628IMGP0644IMGP0647IMGP0693IMGP0677

Schön, dass es noch solche offenen Anlagen und Wiesen gibt und man nicht nur auf Zoo und Co. angewiesen ist.

Schon im 2. Monat…

Nein, nicht schwanger! Der 2. Monat im Jahr…und nicht viel los. Wetter ist dauerhaft be…scheiden. Im wahrsten Sinne des Wortes die “fünfte Jahreszeit” – aber eher, weil es wettermäßig in keine der bekannten vier anderen passt. Mal im zweistelligen Minusbereich und eine Woche später zweistellig Plus. Jaja, olle El Ninio ist daran schuld. Oder wer auch immer.

Ansonsten toben hier im Süden auch gerade die Narren herum – müssen sich in diesem Jahr beeilen, weil sie nur eine ziemlich gekürzte närrische Zeit haben. Somit ballen sich die Umzüge auf einige wenige Tage. Und jeder möchte so viel wie möglich von den Besuchern abbekommen. Schließlich braucht man die Gelder dann, um übers Jahr zu kommen. Schade, dass es auch hier immer wieder (zu viel) um´s Geld geht. IMGP7136

Somit sind in den nächsten Tagen diverse Umzüge und vor allem damit verbundene Anreisestaus zu erwarten. Es sei denn, das Wetter zeigt sich von seiner feucht “fröhlichen” Seite und hält Besucher ab anzureisen. Ich werde zumindest in diesem Jahr durch Abwesenheit glänzen. Im nächsten Jahr dann schon eher wieder, weil Jubiläumsumzüge anstehen. Da sammele ich dann wieder neue Fotos der diversen Masken.

IMGP7138

Friede, Freude, Eierkuchen…ach ja, und das 4. Lichtlein brennt

Gerade läuft nebenbei das Tratsch-TV, irgendsoeine Sendung in den Privaten. Interessant, was man so als überlebenswichtig unbedingt wissen soll. Wer mit wem und warum. Uraltdackel heiratet gelderwartende Irgendwer. Na ja, wenn man als Beruf nur Model oder Partygirl ist, was soll man sonst mit sich anfangen, um in die Zukunft zu kommen. Nix für mich, ich geh lieber noch eine Weile arbeiten und nachmittags an die frische Luft, statt in irgendwelche VIP-Lounge (wo man mich sowieso nicht haben würde wollen Smiley mit geöffnetem Mund ).

Das Wetter hier am See – keine Ahnung, denn man sieht ja gar nichts – nur Nebel! Für ein paar Fotos musste es trotzdem reichen. Und wenn ich dann wieder auf den Kalender sehe…nächste Woche ist Weihnachten! Muss ich mich doch noch ranhalten, um die entsprechende Stimmung zu bekommen Smiley mit geöffnetem Mund

Euch jetzt noch schnell einen schönen 4. Advent gewünscht.

IMGP0081IMGP0086IMGP0093IMGP0105

Ein paar Gedanken beim Herumwandern

Alle Medien sind voll mit Problemen – Flüchtlingsströme, politische Veränderungen in einigen Nachbarländern, die einschneidend sein können ( Rechtsruck), soziales (Rente soll nächstes Jahr steigen – aber für spätere Rentner reicht es knapp für Hartz 4 oder 5 oder 6, wenn man 30 Jahre lang nur 2800,—brutto hat – hoch leben die Minijobber, Teilzeitler und immermal Arbeitslosen, sowie Normalgeringverdiener). Dann die ..gida-Aufläufe. Viele, die sich einfach anschließen, weil sie unzufrieden sind oder nach irgendeiner Lösung suchen, die ihnen die aktuelle Politik und die Medien nicht bieten.

Also ganz schön was los.

Wichtig bei allem, das Gehirn einzuschalten und das Denken nicht zu vernachlässigen! Nicht immer nur hinterhertrampeln, wenn ein Leithammel vorangeht. Nicht immer ist das “Einfache” auch das richtige.

Und damit es nicht ganz so anstrengend wird, immer schön Sauerstoff tanken Smiley mit geöffnetem Mund

Ja, der Herbst ist doch bei Sonne auch nicht schlecht… Wanderzeit!

IMGP9678IMGP9688IMGP9709IMGP9753IMGP9660IMGP9697