Grün so grün….

… und doch bleiben da so ein paar Fragen. Winking smile

Also, wie ist das denn nun zu sehen, wenn wir doch zukünftig keine Benziner und Diesel auf den Straßen haben wollen, wegen … usw.? Soll ja alles nur noch per Elektro sein. Neben dem kleinen Problem, wo man diese vielen Steckdosen montiert, s. Problem in Schweden mit deren Strömlingen, als auch, wie bekomme ich sauberen Strom in die Dose, steht für mich noch etwas offen…

Die Luft ist dann nicht mehr mit Feinstaub und Abgasen jeglicher Duftnoten belastet, ABER wie ist das mit dem Elektrosmog? Da sind doch immer noch welche unterwegs, die mit ihren Spezialgeräten und speziellem “Wissen” Elektrosmog und ähnliches erschnüffeln. Haben die denn noch gar nicht mitbekommen, dass dann jede Elektrokarre mehr schädliche Wellen absondert, als bisher die ganzen anderen Küchengeräte der Elektrosparte??? Und was ist, wenn es dann nirgends mehr genug Alufolie gibt, um sie sich um den Kopf zu wickeln? Werden wir dann zu Elektrozombies mutieren? Oder betrifft das nur die handysüchtigen Immerdraufsehenden und nicht die ökologischen Elektrochauffeure?

So viele (neue) Fragen und keiner antwortet Surprised smile na ja, ich habe ja bis dahin noch mein Fahrrad. Radel ich eben zur Oldtimer Show Open-mouthed smileIMGP3275IMGP3283IMGP3294IMGP3288IMGP3298