Wenn das Wetter…

…hier ganz blöd spielt, dann rein ins Auto und ab über die Alpen!

IMGP2872

IMGP2879Sind gar nicht so viele Kilometer, ein Stück Österreich, quer durch die Schweiz und…rein nach Italien!IMGP2894

Quartier in Dongo – war noch nie da – eine kleine Stadt am Lago de Como (Comer See). Empfangen mit 39 Grad. Krasser Unterschied! Die Stadt – oder besser, das Städtchen, hat einen alten Ortskern, den man bequem durchwandern kann, viele kleine Läden und natürlich Restaurants und viele Ecken zum verweilen.

das QuartierIMGP2922IMGP2999IMGP3028

UferpassageIMGP3037IMGP3048

ist das schon die blaue Stunde?IMGP3089IMGP3106IMGP3140

So nun kann es bald wieder ein Kilo Freizeit geben, dann wieder rein ins Auto und an der Fortsetzung arbeiten Open-mouthed smile

Ein Kommentar zu “Wenn das Wetter…

  1. Sven Meier sagt:

    Moin!
    Da bist du mir entfernungsmäßig ganz klar im Vorteil. Und am Comer See war ich auch noch nicht, aber ein paar Mal in Südtirol – von da aus ist ja nicht mehr so weit.
    Hin möchte ich noch mal in den Norden Italiens, es hat mir immer gut gefallen. Aber erst einmal ist im Herbst Norwegen angesagt – der einzige weiße Fleck auf meiner „Da-möchte-ich-hin-Landkarte“. Da bin ich dir entfernungsmäßig klar im Vorteil 😉
    Na ja, vllt. kommt danach auch mal wieder N-Italien, am liebsten im Frühjahr zur Obstbaumblüte.
    Grüße von der Ostsee!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s