Nix los im Blog–warum wohl?!

Also irgendwie schläft mein Blog gerade ein wenig Smiley mit geöffnetem Mund Muss am Wetter liegen, denn seit Tagen hat sich hier der Nebel festgesetzt, der sich lediglich mit dem Regen abwechselte. Kein schönes Fotografierwetter. Und wenn ich mich zur politischen Lage äußern würde, dann hätte ich vermutlich demnächst Besuch Zwinkerndes Smiley Vermutlich, weil meine Meinung doch ein wenig von denen der meisten Medien abweicht. Siehe ruhig auch mal bei Sven die entsprechenden Kommentare anderer Blogger zu den Medien.

Aber nichts ist auch etwas zu wenig. Vor einiger Zeit habe ich ein wenig mit der kleinen Knipse gespielt und diverse Einstellungen probiert. So auch Panoramaaufnahme. Die wird ja bei jeder Kamera etwas anders behandelt. Den besten Effekt hatte ich vor längerer Zeit mit einem Programm, welches das Bild horizontal hin und her bewegte. Es war dann wie ein Schwenken.

Bei den beiden folgenden Fotos kann man gut erkennen, dass der Anblick sich doch sehr verändern kann. Beim ersten Foto sieht es eigentlich ganz normal aus. Beim Panorama wirkt dagegen alles irgendwie unwirklich (am besten mal draufklicken!) Da stimmen die Proportionen nicht mehr. Aber zum Spielen reicht es Smiley Wenn ich mehr wollen wollte (tolles Deutsch Zwinkerndes Smiley ), dann würde ich eher per Software die Bilder nebeneinander legen.

SAM_0137

SAM_0136

6 Kommentare zu “Nix los im Blog–warum wohl?!

  1. czoczo sagt:

    auch mein Blog bekommt immer wieder eine Pause von mir 🙂 Manchmal so eine ist nicht schlecht um neue Ideen und vor allem neue Kräfte zu sammeln . Auch bei dir wird das die Ruhe vor dem Sturm sein .Ich lade dich zu http://www.czoczo.de vieleicht findest Du dort was für dich 🙂
    schöne Wocheende

  2. czoczo sagt:

    Übrigens Tolle Panorama

  3. […] Morgen habe ich bei Jürgen gelesen: “Nix los im Blog – warum wohl ?!” Kurze Antwort: Weiß ich nicht. Ich war nämlich in der letzten Zeit auch kaum im Netz, […]

  4. Sven Meier sagt:

    Moin Jürgen,
    als Antwort habe ich dem fix einen Artikel gewidmet 😉
    Viele Grüße von der See an den See, muss nun los ….
    bis später wieder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s