Herbstlich geblümtes Allerlei

Der Herbst bringt die stetig kürzeren Tage und doch wird das Arbeitspensum (zum Glück) nicht weniger. Man hat also für vieles weniger (Tages)zeit. Leidtragend unter anderem der Bereich Hobby. Wenn dann noch Regen dazu kommt, dann sieht es noch schlimmer aus. Aber ab und an erwischt man bei freier Zeit auch Sonne. Dann schnappt man sich den Fotoapparat und raus geht es….

Da ich noch immer nicht zum Durchsehen der letzten Fotostrecke kam, gibt es heute einfach ein wenig Grünzeug Smiley mit geöffnetem Mund Schließlich ist diese Jahreszeit eigentlich eine ganz bunte, mit viel Erntezeug, Resten an Blumen und so einer eigenartigen Stimmung…und mein Blog schläft nicht ganz ein.

IMGP6899IMGP6897

IMGP6911IMGP6904IMGP6906IMGP6923IMGP6925IMGP6920IMGP6908IMGP6918

Der heiße Stuhl–Simson-Cup in Rappertsweiler 2013

Alle Jahre wieder findet in dem kleinen Ort Rappertsweiler, gleich um die Ecke bei Tettnang-Laimnau der Simson-Cup statt. Dieses Jahr also wieder. Sonne satt, massig Zuschauer, trotz allem genug Parkplätze und prima Service rundum – also verhungern oder verdursten musste keiner.

Aus ganz Deutschland touren die Teams an und – nicht so, wie z.Bsp. in der Formel 1, wo eher Titel und Geld eine Rolle spielen – hatten viel Spaß auf ihren Öfen. Wenn man bedenkt, dass es eigentlich alles Oldies (vor allem die Maschinen Smiley ) sind, schließlich werden die Bikes schon lange – LEIDER!!! – nicht mehr produziert. Aber was da zu sehen war, war wieder Spitze. Aus 50ccm wurde ordentlich was herausgekitzelt. Ob es nun die Klasse Oldie, Super oder die Kinder oder die Frauen waren. Die Beiwagen nicht zu vergessen!

Außerdem in diesem Jahr als Einlage oder Zugabe, wie man eben haben will, eine ganz tolle Beiwagenmaschine aus der ganz historischen Ecke. Da bekam man einen Eindruck von Ereignissen, die man leider verpasst hat.

Im nächsten Jahr gibt es ein Jubiläum – na ich bin jetzt schon gespannt. Dann auch wieder mit Nachtrennen, welches in diesem Jahr fehlte. Muss ja auch alles irgendwie bezahlt werden. Da aber alles ehrenamtlich organisiert wird, nimmt man Abstriche gern in Kauf. Die Sponsoren kann man schließlich nicht über Gebühr melken Zwinkerndes Smiley Und für alle, die Interesse daran haben – es kostet nicht einmal Eintritt oder so. Also ran an die Bahn! Smiley mit geöffnetem Mund

IMGP6350IMGP6368

Nichts passiert, der Sturz ging ohne Verletzung ab.IMGP6369IMGP6376

Ein wenig Dreck gefällig?IMGP6384IMGP5905

Neben akrobatischen “Einlagen” gab es jetzt auch noch ein wenig was mehr für die Zuschauer und Hinterherfahrenden Zwinkerndes Smiley Eine ordentliche Ladung Erde, frisch vom AckerIMGP6461IMGP6486

Und jetzt noch die historische Beiwagenmaschine. Und der Beisitzer hat kein 2. Lenkrad, sondern stellt den Neigungswinkel ein – und hatte ordentlich was zu tunIMGP6501IMGP6509

Und nun will man noch Videos für den Blog nutzen und muss…laaaange warten, bis sie endlich hochgeladen sind. Aber mal was anderes, als nur Standbilder Zwinkerndes Smiley

die Beiwagenmaschinen
Jetzt geht es los!