Kampf am Bodensee

Trotz ziemlich schlechten Wetters kam es heute – wie jedes Jahr – zu Kämpfen am Bodensee. Und das schon zum 80. Mal. In Langenargen…traf man sich zum Fischerstechen. Im Sommer wird es immer als eine Attraktion des Uferfestes veranstaltet – es sind auch immer recht viele Gäste dabei. Wäre sonst doch auch langweilig.Zwinkerndes Smiley

Im KO-Modus wird ein Sieger ermittelt. Alle anderen müssen vorher lediglich gekonnt ins Wasser befördert werden. Einige schaffen es in recht akrobatischer Aktion… Hier traten Mephisto und Faust gegeneinander an….

IMGP8822IMGP8823IMGP8825IMGP8827IMGP8828und ab gings ins Nasse!

IMGP8861

Ehrengäste durften auf der Lädine Platz nehmen – sonst ein beliebter Ausflugs”dampfer” – und sich alles aus noch näherer Nähe ansehen. Insgesamt – nach einem wettermäßig sehr be…scheidenem Wochenende, noch ein wenig Spaß zum Abschluss.

Time is money

Ja, so lautet eine Redewendung…und von Beidem hat man nie genug. Zwinkerndes Smiley Derzeit ist es vor allem die Zeit, an der es mangelt. Wochentag geht man seinem Gelderwerb nach und das Wochenende versüßt man sich dann mit der Verbesserung seines Wissenstandes Smiley mit geöffnetem Mund Im Gesundheitsbereich ist es leider so, dass Wissen augenscheinlich nie nur aus Büchern und Praxis zufließen dürfen. Nein, man muss (!!!) Veranstaltungen besuchen, um sich dieses mit diversen Punkten bestätigen zu lassen. Nichts dagegen einzuwenden, WENN es nicht des öfteren minderwertige Veranstaltungen sind, die man nur der Punkte wegen besucht. Es gibt viele Anbieter, die sich ausschließlich auf Weiterbildungen konzentrieren, den Praxiskontakt nicht haben und sich trotz allem eine goldene Nase verdienen können. Die Kassen, welche diesen Weg der Punktesammlung vorgeben, kontrollieren ja nicht. Meiner Meinung nach verschenken wir uns damit sehr viel. Ist wie im Handel – bringe eine schöne Verpackung und es wird gekauft – der Inhalt kommt er später zu Tage. Inzwischen haben aber die Anderen auch gekauft und das Ziel wurde erreicht.

Meine Weiterbildung ist zum Glück besser, sehr praxisnah und der aktuelle Stand fließt immer mit ein. Ich konnte mich im Vorfeld auch über den genauen Inhalt und die Person des Dozenten informieren. Das kann man leider nicht immer. Und während der Ausbildung kommt neben der Theorie auch die praktische Anwendung nicht zu kurz. Die Weiterbildung selbst habe ich mir auch so gewählt, dass es sich gut in meine Praxis einbinden lässt – Migränetherapie.

Also dann, ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende – hier sieht es momentan sowieso nach Regen aus – verpasse ich also auch nichts Zwinkerndes Smiley

DSCF0121

Ein Foto kommt auch noch – erinnert mich an das, was dieses Jahr wieder einmal ausfällt – einen Urlaub Smiley mit geöffnetem Mund

Alle beschweren sich…

…dass in London kein Durchkommen ist – hier auch nicht. Abwehrraketen auf dem Dach – haben wir hier nicht!, Regen – haben wir hier auch genug, Verkehr, der ständig steht – ist hier normal, denn am See müssen Baustellen immer dann sein, wenn die Touristen anrollen Zwinkerndes Smiley Olympia – bekommen wir hier sowieso nicht her. Zum Glück! Würden sich hier welche dafür stark machen, dann nur, um Geld, Geld, Geld zu “drucken”.

Gestern waren Bekannte in Friedrichshafen. Dort findet das alljährliche Seehasenfest – ein Traditionsfest für (normalerweise) Kinder statt. Sie waren etwas irritiert, als sie mit den Karussellpreisen konfrontiert wurden. Naja, man sollte schon langsam mit Scheckkarte zahlen Zwinkerndes Smiley Rechnet man die Preise – spaßeshalber!!! – in DM um, dann ist man leicht geschockt. Ja, ich kenne noch Kinderkarussellfahrten im Pfennigbereich. Aber 3 Euro und aufwärts, das ist schon ganz schön happig. Ist man dann noch so dumm…. äh kinderreich meine ich, dann muss man schon einiges bei Seite legen.

Wer abends dann zum Feuerwerk wollte, der durfte noch einmal zahlen. Mit 4 Euro war man dabei. Kann man sich aber sparen, denn am 1. August gibt es das gratis. Die Schweizer feiern sich immer mit zig Feuerwerken rund um ihre Seite des Sees an ihrem Nationalfeiertag. das sehe ich mir dann bequem vom Balkon an Smiley mit geöffnetem Mund

Tja, man muss alles eben auch mal von mehreren Seiten sehen, nicht nur negativ…irgend etwas Gutes findet sich immer. Beispiel: Letzte Woche hat es den Apfelbauern ordentlich in die Ernte gehagelt – positiv: das gibt dann ordentlich Apfelmost! Zwinkerndes Smiley Und wer brennen darf – Obstler!

DSCF4431

Time is money

Und da wir gerade mitten drin stecken in der Krise, ist zwar viel davon da…aber nicht für alles. Also ich …habe gerade wenig Zeit. Zwinkerndes Smiley Ach ja, Geld irgendwie auch nicht genug. Mein Spendenkonto lautet … Zwinkerndes Smiley

Gestern sah ich auf 3sat einen Beitrag über die aktuelle Lage auf dem Geldmarkt und zur Wirtschaft. Es konnte einem schlecht werden. Wer sich damit beschäftigt weiß ja, dass es riesige “Gewinne” bei denen gab und gibt, die sich der Spekulation, mit nicht immer nur bereits vorhandenem, sondern auch fiktivem Geld hingeben. So u.a. Banken und diverse Spekulanten. Das dumme nur … zumindest für den Normalo … die nicht beteiligten Bürger der Länder dürfen dann dafür herhalten und die Schulden abarbeiten. Dafür schafft man auch noch staatlicherseits entsprechende Institutionen und Gesetze – Bad Bank, Umschuldung, Gelddruckereien, Minizinsen bei Spareinlagen und Maxizinsen beim Dispo usw.

Aktuell wurde in Deutschland ein offener Brief einer größeren Anzahl von Ökonomen zu diesem Thema verbreitet – Dementi staatlicher- und andererseits folgte sofort. Alles nur Panikmache, keine Substanz. Na ja, die Renten sind ja auch sicher und dem Gesundheitssystem geht es gut Zwinkerndes Smiley Irgendwie interessant, dass man sich da nicht schämt, wenigstens ansatzweise von “offizieller” Seite in eine substanzielle Diskussion einzusteigen. Oder glauben die wirklich, es merkt keiner mehr, dass nicht alles so richtig gut läuft. Dann wären sie ja noch blö… äh “unwissender”, als man ihnen sowieso schon vorwerfen kann.

So, noch schnell einen Blick aus dem Fenster und nun der aktuelle Wetterbericht: Ganz schön grau heute Morgen Smiley mit geöffnetem Mund aber Tendenz steigend. Mit ein wenig Glück und entsprechender Technik können sie heute Geld sparen – nutzen sie die Gewitter zum Aufladen der Batterie im Keller, somit halten sie sich die angekündigte Preissteigerung im Energiesektor noch ein paar Minuten länger vom Leib.Smiley mit geöffnetem Mund

Und ab jetzt…ist Wochenende!!! Zwinkerndes Smiley