Draußen ist es doch am schönsten…

…vor allem, wenn man in der Woche neben der Arbeit kaum Zeit für die Natur gefunden, sich im Ort herumtrieb und gearbeitet hat. Dann sind Wochenenden mit annehmbarem Wetter was schönes. Man kann raus, seinem Hobby nachgehen oder zumindest die Beine baumeln lassen und anderen zusehen.

DSCF0003 Das nennt sich dann Kunst – na ja, ich erkannte zumindest Alltagsgegenstände aus vergangenen Zeiten wieder. Und nett war eine ältere Frau, die ihrer zuhörenden Enkelin erzählte, dass sie früher in solchen Badewannen saß – einer nach dem anderen…zuletzt kam der Vater an die Reihe. Da alles im selben Wasser stattfand, bin ich froh, dass die Zeit nicht stehen geblieben ist.

DSCF0025 Auf das Essen wartend, mit der Kamera bewaffnet, habe ich dann noch ein wenig meine Lieblinge fotografiert. Angst kannten sie keine, denn sie wurden von allen Seiten gefüttert. DSCF0030

DSCF0054 DSCF0082 Gefüttert wird auch hier. Das Damwild läuft frei herum und Besucher und Tiere können sich beschnuppern. Für viele die erste Möglichkeit solche Tiere real zu beobachten. Interessant, wie beide Seiten vorsichtig sind und einigen Respekt voreinander behalten haben.

DSCF0056 DSCF0085 DSCF0093

Und da die Sonne lacht, das Wochenende gerade erst angefangen hat…mache ich mich jetzt wieder ins Freie und genieße diese Zeit. Euch wünsche ich ebenfalls ein schönes Wochenende und bei Lust und Laune, … lasst ihr einfach mal wieder ein Lebenszeichen hier 😉

2 Kommentare zu “Draußen ist es doch am schönsten…

  1. sahrah sagt:

    Der "Kleine" mit der Rübe passt genau. Deine Begleitung (jung und alt) hatte ja sichtlich Spass an den Tierchen.

  2. Juergen sagt:

    Stimmt, Kinder und Erwachsene sind dort immer voll dabei. Und possierliche Tierchen, wie der kleine Präriehund sind schon neckisch. Da werden dann auch Erwachsene wieder wie Kinder und freuen sich, wenn sie füttern können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s