Mal etwas nur für die Männer…oder auch nicht ;-)

Seit ca. 3 Wochen nutze ich einen Rasierer Braun 7 – 7898cc und bin eigentlich rundum zufrieden. Zum Vergleich, die letzten Jahre habe ich immer Trockenrasierer mit 3 runden Scherköpfen eines anderen namhaften Herstellers genutzt. Nur soviel zur Vergleichsbasis. Technische Daten  kommen hier nicht noch einmal, die können sich Interessierte beim Hersteller und Co. ansehen.
Der Rasierer selbst macht einen materialtechnisch soliden Eindruck. Hat eine feste Tasche für Reisen und einen recht handlichen Stecker zum Aufladen, wenn man nicht die Funktion über die Reinigungsstation nutzt, was bei Reisen sicher öfter der Fall ist. Gestört hat mich nur, dass es keine extra Schutzkappe für das Scherblatt gab. Man ist es eben gewöhnt eine solche drauf zu haben. Dann gibt es noch einen Minipinsel für die Reinigung und eine erste Kartusche für die Reinigungsstation und diese Station natürlich auch. Begleitmaterial/ Gebrauchsanleitung – ist ausreichend. Ich habe sie allerdings (wieder einmal) nur überflogen und mir das nötigste herausgelesen. Insgesamt auch für mich verständlich Zwinkerndes Smiley
Der Rasierer selbst – schafft es sehr gut, in kürzester Zeit, alles schön glatt und reizfrei zu enthaaren. Man kann dies sowohl trocken, als auch nass erledigen. Ich habe beides probiert. Mit der Trockenvariante war ich sehr zufrieden. Nass, mit Schaum – zum einen für mich in dieser Art ungewohnt und irgendwie eine gewöhnungsbedürftige Matscherei. Mit tat dabei ehrlich der Apparat leid. Das anschließende Reinigen erst unter fließendem Wasser und danach per Reinigungsstation war aber ok. Der Apparat war wieder schön sauber. Ich bleibe dennoch lieber bei der trockenen Variante. Andere mögen es anders sehen – schließlich verträgt der Rasierer, lt. Herstellerangaben, sogar die Rasur unter(!) Wasser…wer es denn so mag kann sich ja beim Schnorcheln rasieren (oder nur unter der Dusche).
Die Lade- und Reinigungsstation – Einsatzbereitschaft schnell erledigt, weil nur die Kartusche rein muss, dann Strom dazu und es konnte losgehen. Die Bedienelemente sind schnell erlernt und sie macht Ihre Sache hörbar gut. Schaltet nach den Reinigungsprozess auch allein ab.
Fazit – ein tolles Teil. Der Preis – na ja, es ist eben eine gute Marke und man kauft sich den Service dazu.
Wie lange die Reinigungskartuschen halten, kann ich noch nicht sagen, meine ist noch schön voll (etwa 3 Wochen genutzt). Ein 4er-Pack kostet um die 20,–€ und das geht eigentlich auch. Somit geringe Folgekosten.

IMGP1302

Noch wichtig für Technikfreaks – man bekommt am Gerät nicht nur die verbleibende Kapazität, sondern auch noch den “Reinheits”grad angezeigt – also wann es spätestens zur Waschstation gehen sollte – angezeigt. Smiley mit geöffnetem Mund

Ach du große Sch…!

Da habe ich mich doch wirklich mal hinreißen lassen und versucht Instagram zu nutzen. Und was passiert?! Schlagen die mir doch gleich Kontakte zum abonnieren vor. Wäre ja gaaaaar nicht so schlimm, wenn es sinnvolle wären. ABER was ist es – lauter solche so genannten Promis, wie Justin Bieber und Kim Kardashian (richtig geschrieben?) oder Seiten mit Schminktipps – sehe ich schon so zerfleddert aus, dass ich das brauche? Zwinkerndes Smiley 

Also nein danke! Mit solchem Müll sich zu beschäftigen, ist mir die Zeit doch viel zu schade!

Irgendwann muss ich ja auch noch meine verlorenen Fotos der letzten Jahre “ersetzen”, die mit der Festplatte ins DatenNirvana gegangen sind.

Allen jetzt ein schönes Wochenende… Hier ziehen schon wieder einmal dunkelgraue Gewitterwolken hoch… Werde dann mal die Wäsche retten!

Nahe am Katastrophenstatus

Nein, nicht wegen dem Brexit. Nein, auch nicht wegen dem Wetter…IMGP0973

Nein! Mir ist nur eine große Festplatte abgeraucht. Und zwar gerade als ich alles auf diese gesichert hatte, Fotos, Videos, Daten vieler Jahre. Die Ur-Festplatten waren gerade gelöscht und zwar sauber und sicher Trauriges Smiley und dann plötzlich das. Toll!!!

Was bleibt?! Suche nach Möglichkeiten noch etwas zu retten. Hoffentlich klappt es noch. Wäre zu schade, wenn …!

Ist eben alles ein Stück Geschichte, viele Geschichten. Arbeit – ja auch.

Und so kommt man schon wieder an den Punkt über die Datensicherheit nachzudenken. Mist nur, wenn es immer zum falschen Zeitpunkt kommt. Immer dann, wenn man es gerade alles so schön geplant hat… dann kommt es immer anders, als man denkt Smiley mit geöffnetem Mund

Was soll´s. Fängt man schon wieder einmal von vorn an….

In diesem Sinne, allen ein schönes Restwochenende!

Schau mir in die Augen!

Da es seit längerem nur noch kurze Pausen zwischen dem Dauerregen zu geben scheint, kommt man kaum dazu ein paar neue Fotos zu schießen. Auch am letzten Wochenende war es eher ein solches “mal schnell zwischendurch Fotografieren”. Trotz allem braucht der Mensch ein wenig frische Luft und so kam mir die Ide, ein paar Portraitfotos zu schießen. Aber um nicht so viele Verträge mit diversen (sowieso nicht vorhandenen) Models abzuschließen, nahm ich mir eben jene, die weder Lesen noch Schreiben beherrschen Zwinkerndes Smiley

Mit einem Tele klappen auch nette Großaufnahmen, ohne dass sie mir zu schnell entfleuchten.

Also her mit dem Rüssel…IMGP0633IMGP0627IMGP0628IMGP0644IMGP0647IMGP0693IMGP0677

Schön, dass es noch solche offenen Anlagen und Wiesen gibt und man nicht nur auf Zoo und Co. angewiesen ist.

Zeit!

Ja, Zeit müsste man haben. Habe ich aber gerade zu wenig. Zu wenig, um im Blog wieder etwas mehr zu hinterlassen. Komme gerade dazu bei anderen ein wenig herumzustöbern. Heute hätte ich welche, weil es dauerregnet, aber… kein richtiges Thema. Somit muss der Blog noch ein wenig schlafen Zwinkerndes Smiley

IMGP8686

Wer, wen, warum, weshalb?!

Ein tolles Wochenende naht – wohl weniger wettermäßig, wie inhaltsmäßig. Drei Bundesländer wählen. Und es scheint spannend zu werden – ….!

Interessant bei jeder Wahl, der Vorwahlzirkus. Man sieht dann Politiker, die man sonst weder sieht, noch kennt, noch beachtet. Und wie die jetzt die Trommel schlagen, was sie doch alles machen werden, wenn man sie wählt. Und bloß keinen anderen! Und wenn sie dann endlich aus der Wahlurne hüpfen dürfen… verschwinden sie meist auch wieder. Da kann man sowohl die Nichtwähler und leider auch Protestwähler irgendwie verstehen. Von den Folgen mal abgesehen.

Für mich wird die Wahlbeteiligung sehr interessant. Den Rest werden vermutlich die s.g. Traditionswähler erledigen.

Und welche Farbkombination nachher an Zuge ist, na ja. Es wird wieder ordentlich um die Bereiche (und Posten) gestritten werden.

… mehr heute nicht, habe noch einiges zu tun. Will auch mal ein ruhiges Wochenende haben Smiley mit geöffnetem Mund

IMGP5414viel Wasser wird…!

Drum prüfe…

man rechtzeitig, bevor man usw. Eigentlich wollte ich die Aquarien- und Zierfischmesse Aqua-Fisch in Friedrichshafen besuchen. Da es gerade wieder einmal wochenendmäßig regnet, käme es ganz gut zusammen. ABER dann habe ich mich schnell noch per Internet informiert und festgestellt, dass es mir doch nicht zusagt. Früher bin ich dort immer hin. Jetzt sehe ich aber, dass es nur noch zwei Hallen sind. Eine mit Aquarien und Terrarien. Die andere Halle zum Thema Angeln und Co. Wäre ja noch akzeptabel. Dann sehe ich mir aber die Preise an. 4,—€ fürs Parken (irgendwie muss ich ja hinkommen), dann 11,—€ pro Person Eintritt. Ganz schön happig für eine Messe, wo ich ja kaufen möchte und nicht nur etwas ansehen. Die Aussteller selbst zahlen auch pro Stand. Ja klar, die mitbesitzende Kommune hat hier eine schöne Einnahmequelle. Doch könnte das auch schnell nach hinten losgehen.

Dazu muss man die Gegebenheiten kennen. Gelände im Stadtrandbereich. Zu erreichen per Auto incl. garantiertem Stau. Die Hallen großflächig, aber nichts besonderes. Eben Hallen. Der Parkplatz, bzw. die Parkplätze, einfach geschottert – macht sich gut, wenn man ein eingestaubtes Auto liebt – bezahlt, aber nicht sonderlich gut zu bewachen und somit auch keine Extras.

In den Hallen normaler Service im Gastrobereich.

Die Messe lobt sich jedes Jahr, dass sie die Einnahmen steigern konnte. Ist ja toll. Höre ich aber die Aussteller, dann klingt es oft anders. Kosten steigen jährlich. Man muss aber hin, weil es sich sonst auf Verträge auswirkt, die man nicht schließen konnte. Klingt doch etwas nach GEZWUNGEN. Aber wehe, die finden eine Alternative. Die Besucher – man kennt ja einige – freuen sich auch nicht gerade über die Eintrittspreise, die sich regelmäßig anzupassen scheinen Zwinkerndes Smiley Und man plant schon genauer, ob und welche Messen man besucht. Vieles wiederholt sich ja sowieso nur noch. ABER der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier und so lebt auch die Messe noch (eine Weile) weiter.

Ich werde mich dann im Netz schlau machen und dort bestellen – und neue Fische bekomme ich auch wieder. Etwas später, aber von den gleichen Anbietern. Ohne Parkplatz- oder sonstige hohe “Neben”kosten. Smiley mit geöffnetem Mund

SAM_0316